Familienfreuden

[ MMgg(2,4) FFg(2), ora, 1st, inc ]

email

Published: 13-Feb-2013

Word Count:

Author's Profile

show Story Summary
Disclaimer
This work is Copyrighted to the author. All people and events in this story are entirely fictitious.

Hallo Zusammen.

Hier noch mal ein Versuch. Diese Geschichte ist aus vielen anderen Geschichten die ich wirklich toll fand zusammengeschrieben. (Ist ja keine Docktorarbeit). Schade das diese im Netzt nicht mehr zu finden sind. Bitte denkt alle daran. Das ist alles nur Phantasie. Keine sollte mit kleinen Kindern ficken.

Mein Name ist Franzi und ich bin geil auf unsere Tochter. Die kleine ist gerade vier geworden und sieht zum anbeißen aus.

Das erste mal bin ich schwach geworden, da war Melanie zwei. Nach dem Baden habe ich Ihr an der kleinen Fotze gespielt. Ich habe sie geleckt und mit dem kleinen Finger gefickt. Nicht fest, nur so ein wenig.

Es hat gereicht das ich hinterher so geil war, das ich es mir dann mit der Kleinen vor mir, selbst gemacht hatte.

Die Tatsache das meine kleine Tochter vor mir sitzt und mir beim wichsen zusieht hat mir einen Orgasmus verpasst, wie ich Ihn noch nie erlebt hatte. Aus Angst dass Ralf etwas mitbekommen könnte habe ich dann aber damit aufgehört.

Vor einer Woche habe ich dann an Ralfs PC Unterlagen unserer Versicherung gesucht und dabei habe ich etwas ganz andres gefunden. Ralf steht auf Kinderpornos. Also Geschichten.

Und das tollste daran. Es sind immer Geschichten mit jungen Mädchen, manchmal mit Babys. Die Kinder sind zwischen zwei und zehn Jahren und auch die Mamma der Kinder ist fast immer dabei.

Zuerst war ich schockiert, aber dann dachte ich an mein Erlebnis mit Mel und wie geil ich damals geworden war als ich mit meinem Finger ihr kleines Loch gefickt hatte.

Ich beschloss mit jemanden darüber zu sprechen, bei dem ich mit sicher war, das wir nicht gleich die Polizei zuhause stehen hatten.

Vanessa war mit mir zur Schule gegangen. In der dritten Klasse durften Vanessa und ich nach dem Sportunterricht noch die Sonderübungen mit Herrn Mayer machen. Das war nur was für begabte Mädels und das waren Vanessa und ich auf jeden Fall wie Herr Mayer uns immer wieder wissen lies.

Gefickt hatte er uns damals nicht aber am Ende der Vierten konnte wahrscheinlich keine Lehrerin an unsrer Schule so gut blasen wie wir beide. Vanessa hatte sich auch nachher nie darüber beschwert und Ihr Wissen auch später in der Schule noch sehr häufig angewandt.

Heute wohnt Vanessa mit Ihrem Mann John zwei Straßen weiter. Eine Tochter, Jenny, ist so alt wie Mel und geht mit Ihr in den Kindergarten, die zweite Tochter Lisa ist 18 Monate.

Als wir uns im Kindergarten treffen spreche ich Sie an und will wissen ob Sie heute Morgen etwas Zeit für mich hat.

"Komm doch mit zu mir, ich bin heute Morgen mit Lisa alleine zuhause. Da können wir noch einen Kaffee trinken und uns ein wenig unterhalten."

Vanessa setzt die kleine Lisa in Ihren Kinderstuhl und setzt uns erst einmal einen Kaffee auf.

Wir erzählen über den Kindergarten, über Kleider und über die Nachbarn als Vanessa dann schließlich fragt: "wolltest Du eigentlich etwas bestimmtes oder warum wolltest Du eben im Kindergarten nicht sprechen?

"Vanessa, ich weis nicht wie ich anfangen soll... Kannst Du dich noch an Herrn Mayer erinnern? Den aus der Grundschule, mit den heißen Spielchen?"

"Sicher Franzi. Ohne die Lektionen von Herrn Mayer hätte ich mein Abitur nicht geschafft. Es war schon sehr hilfreich wenn man weis was man mit seinem Mund anfangen kann."

"Nun Ja Vanessa. So ganz so einfach war das ja nicht. Schließlich war das Verführung Minderjähriger"

Vanessa lacht. "Franzi, wenn ich mich recht erinnere hat Dir das Lolispiel immer besonders viel Spaß gemacht. Man konnte wirklich sagen du hast damals den Hals nicht voll genug gekriegt."

Wie Sie so locker darüber erzählt muss ich doch schmunzeln.

"Aber wie kommst Du denn heute darauf. Das ist schließlich 15 Jahre her? Hast Du Ihn denn gesehen?"

"Wen? Herrn Mayer? Nein Vanessa. Aber ich habe etwas anderes gesehen und darüber wollte ich mit Dir sprechen. Ich habe letzte Woche auf Ralfs PC erotische Geschichten gefunden. Geschichten mit Kindern, genau gesagt mit jungen Mädchen."

"Hast Du Sie gelesen?"

"Nun Ja, anfangs war ich noch ziemlich geschockt. Aber ein Paar habe ich schon gelesen. Es geht immer um Mädchen die zusammen mit Ihren Müttern sexuelle Erlebnisse... na ja Du weist schon."

"Und? haben Dir die Geschichten gefallen?"

"Vanessa! Es geht hier um Kinderpornos."

"Franzi, ich weis was Du gesagt hast. Ich wollte nur wissen ob sie Dir gefallen haben. Haben Dich die Geschichten denn gar nicht abgemacht?" will Sie von mit wissen.

"Nun ja, ein wenig schon. Aber dass Ralf darauf steht hätte ich nie gedacht. Die Geschichten sind schön geschrieben und auch immer Gewaltfrei. Alle scheinen irgendwie Spaß zu haben. Selbst die Kleinen."

"Warum sollten sie auch keinen Spaß haben? Wir hatten doch damals auch unseren Spaß als uns Herr Mayer seinen Schwanz in den Mund gesteckt hat." meint Vanessa.

"Aber hier sind manche Mädchen erst 4 Jahre!!"

"Franzi, wenn die Kinder doch Ihren Spaß haben und nicht gezwungen werden, dann ist das doch OK. Wenn John mich richtig fickt dann will ich doch auch das er mich mal etwas härter ran nimmt. Ich glaube ich sollte Dir mal etwas zeigen"

Sie steht auf und geht zu Ihrem Wohnzimmerschrank. Sie holt einen Laptop und kommt zu mir.

"Du solltest Dir mal unser ganz persönliches Familienalbum ansehen. Ich wette da sind auch für Dich ein Paar ganz interessante Aufnahmen drin. Willst du lieber ein paar ältere oder gleich die neuesten sehen? Ach was, wir sehen uns die von letzter Woche an."

Sie klickt auf einen Ordner und in der Vorschau sieht man ein Bild von Jenny und Lisa. Bilder von unsrer Tochter haben wir zuhause auch, aber auf unseren Bildern ist unsere Tochter nicht nackt. Wenn sie mal Nackt ist dann hat sie wenigstens nicht Ihre Beine geöffnet.

"Sehen Sie nicht süß aus unsere kleinen Sahneschnittchen? Komm ich lass mal die Diashow laufen."

Die Bilder werden immer eindeutiger. Die kleine Jenny spielt mit Ihrer Schwester. Aber nicht etwa mit Legos, nein was hier abläuft sind Sexspielchen. Jenny spreizt Lisas Beine und schaut dabei ganz provozierend in die Kamera. Beim nächsten Bild hat Jenny die Zunge herausgestreckt und auf dem nächsten hat Sie die Zunge drin. In der kleinen Pussy von Lisa.

Ich merke wie sich meine Brustwarzen aufstellen und ich geil werde. Ich erinnere mich an den süßen Geschmack von Mel vor zwei Jahren. Lisa lacht auf allen Bildern und Jenny sieht sehr lasziv in die Kamera. Sie weiss wie geil das aussieht. Das macht die Kleine nicht zum ersten mal.

"Vanessa" hauche ich, teils geschockt aber vor allem geil. "Was macht Ihr da?"

"Noch gar nichts, aber warte noch ein wenig es wird noch besser."

Vanessa nimmt die Kleine aus dem Sitz auf den Arm, öffnet ihr Oberteil und nimmt die kleine an die Brust. Lisa fängt gleich an zu saugen.

Auf den nächsten Bildern hat Jenny sich vor Ihre kleine Schwester gekniet und den Hintern Richtung Kamera gestreckt. Die Zunge hat sie wieder tief in der Babyspalte und mit einer Hand drückt sie ihre Schamlippen auseinander.

"Sind das nicht tolle Bilder? Man sieht richtig dass es der kleinen Freude macht, oder? Sieh dir mal den geilen Blick von Jenny an."

Auf dem nächsten Bild kann man einen steifen Männerschwanz sehen. Jenny hat Ihn in der Hand und wichst ihn. Sie ist immer noch über Ihre kleine Schwester gebeugt. Dann nimmt sie den Prügel in den Mund.

"Wie die Mama. Die Kleine hat wirklich Talent. Du glaubst gar nicht wie geil das ist." Meint Veronika. Die kleine Lisa saugt immer noch an Ihrer Brust.

Auf dem Bildschirm ist noch ein zweiter Schwanz aufgetaucht. Dieser ist wesentlich größer und schwarz wie Ebenholz. Er hält Ihn an Lisas Mund und sie scheint wirklich daran zu saugen.

Dann sieht man wie der schwarze Schwanz in Jennys kleine Fotze eintaucht. Ich vergehe fast vor Geilheit. Bei jeder Aufnahme steckt der Schwanz tiefer in der süßen Pussy. Wie eine Faust umklammert sie den Schaft. Jennys Gesicht zeigt immer noch Geilheit.

"Sie geniest das richtig" stelle ich fest.

"Das ist Johns Chef Walter. Er ist ganz verrückt auf die kleine Schlampe. Ich kann es kaum erwarten bis wir ihn Lisa ficken lassen. Walter ist sehr vorsichtig wenn er die Mädchen rannimmt aber Jenny ist ganz heiß auf seinen Prügel " meint Vanessa

Dann kommt ein Bild auf dem die Schwänze abspritzen. Walter hat den Pimmel noch ein wenig in der kleinen Dose stecken so das das Sperma sich seitlich an seiner Eichel vorbei nach draußen drückt. Die beiden Mädchen sind über und über mit Sperma bedeckt. Schon alleine bei dem Anblick bekomme ich gleich einen Orgasmus.

"Wenn Du willst können wir drei Mal ins Schlafzimmer gehen. Ich glaube du könntest jetzt wirklich ein wenig Erleichterung gebrauchen." lächelt mir Vanessa zu. " und unsere kleine Lisa-Sau kann uns beiden da bestimmt helfen."

Wie in Trance folge ich Vanessa. Auf dem Weg ins Schlafzimmer zieht sie die Kleine aus. Auch ich beginne mich auszuziehen. Als wir im Schlafzimmer ankommen gibt Sie mir die Kleine und zieht auch sich aus.

Vanessa sieht umwerfend aus. Sie ist wie ich 22, 1,70 m groß und wiegt ca. 65 kg. Sie hat größere Brüste als ich. Eine gute D. Meine sind C mit schönen kleinen Brustwarzen. Als auch Sie nackt ist legt sie sich neben uns. Die kleine Lisa liegt zwischen unseren Titten.

Wir küssen uns. Herr Mayer wollte auch immer dass wir uns küssen wenn eine von uns Ihm einen geblasen hatte. "wir sollten die Kleine nicht vergessen." meine ich.

"möchtest du Sie mal versuchen" lächelt Vanessa mir zu. Ich versenke meinen Kopf zwischen ihren Beinen und Vanessa küsst ihren Hals.

Nach einer Weile sagt sie ich solle mich setzten. Sie wolle mir etwas ganz besonderes Zeigen.

Ich sitze auf dem Bett Vanessa gegenüber. Sie legt mir die Kleine zwischen die Schenkel und fährt mit der Hand der kleinen über meine Fotze. Dann tut sie es. Sie steckt mir die Hand ins nasse Loch setzt sich mir gegenüber und schiebt sich die andere Hand in Ihre Fotze.

"Wie geil die Kleine schon Fisten kann, was? Dann wollen wir ihr mal schön Helfen."

Sie bewegt ihr Becken und beginnt sich mir entgegen zu ficken. Ich erwidere Ihre Bewegung und küsse sie leidenschaftlich auf die Lippen. Der Speichel tropft herunter auf unsrer kleine Fick-Lisa. Nach ein paar Stößen haben wir die kleinen Arme vollständig in uns aufgenommen. Wir kommen gleichzeitig und Lisa wird in unserem auslaufenden Saft gebadet.

Mit einem plopen rutschen die Ärmchen der Kleinen aus unseren geilen Löchern. Nachdem wir sie sauber geleckt haben meint Vanessa.

"Ich freue mich dass es jetzt endlich raus ist. Ich dachte schon wir könnten nie alle gemeinsam miteinander spielen."

"Ralf darf das nie erfahren Vanessa. Was wenn er mir Mel wegnehmen will?"

"Ralf will dir Mel nicht wegnehmen. Er will sie mit Dir ficken und Du willst das auch. Was meinst du wohl wer die Bilder die du eben gesehen hast gemacht hat."

"Dieses Schwein. Und mich lässt er zuhause sitzen" ich weis nicht ob ich wütend oder erleichtert bin.

"Was hältst Du davon wenn wir Ihn dafür ein wenig ärgern?" will meine neue alte Sexpartnerin von mir wissen.

"Warum nicht."

Vanessa schiebt mir eine Hand zwischen die Schenkel.

"Wir lassen John eure Kleine ficken und Ihn lassen wir nur zusehen. Und wenn Du willst kann John auch dich dann noch ficken. Wenn ich Ralf unter einem Vorwand an Stuhl festbinde kannst Du mit der Kleinen rüberkommen und dann öffnen wir Ihr das Döschen..."

Eine geile Idee..."vielleicht hat ja auch Walter Zeit" meine ich noch. Vanessa versteht sofort ...

R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s

hektor

Ein toller Anfang einer geilen Geschichte mit viel Potential für Fortsetzungen. Vielen Dank für deine Mühe. Bitte weiterschreiben

andre

wow,was für eine geile geschichte,ich bin selten so scharf geworden...baby fistet zwei heisse frauen...wow...vielen dank und hoffentlich bald eine fortsetzung mit baby!!!!!

ppixie

Mit SO Kleinen, ist natuerlich sehr speziell... Aber dennoch ein paar heisse Ideen, wie mit dem doppelten Fisten der Muetter. Das hab ich immerhin noch nirgends gelesen.

papilie

Wow, das ist ja mal ne geile Story. Selten so geil geworden beim Lesen. Allein die Mischung mit dem Baby das die Mütter fistet. Bitte laß uns nicht warten und Schreib schnellstens weiter. Dabei warten wir alle bestimmt darauf das daß Baby eingefikt wird aber sicher auch der Papa seine kleine dann ficken darf. Denke mit 4 kann Mel schon ein schwarzen Schwanz vertragen. Wenn nicht muß sies lernen. Gerade Geschichten in denen die Muttis den Männern die kleinen Kider festhalten damit sie eingeickt werden können gibt es viel zu wenige. Hoffentlich hast du noch lange und asugiebig Lust Deine Geschichte weiter zu Schreiben. Bis hierher ....Bravo

165315

Bitte schnell Teil 2 und 3 und.... sollte es noch mehr geben!!!!

oldiewichser

Bitte weiterschreiben denn es ist wunderbar ausführlich geschrieben. suuuuuuper

Anonymous

auf jeden fall weiterschreiben! vorallem das junge Babyalter macht es interessant, ..als Anregung vielleicht mal eine Nachbarin mit männlichem Baby, das dann verwöhnt wird...z.B. beim Windelwechseln ...nur ne idee

The reviewing period for this story has ended.


Online porn video at mobile phone


asstr.org incest anal birthpipi culotte Histoires_Fr/asstr jones storiesताउ के लड़के ने मेरी गाँड मारीincest erotic clipboardferkelchen lina und muttersau sex story asstrslutty big assed hero hunk nifty sf fantasyबुरी तरह चुदीपसँद अपनी अपनी जानवर से चुदाई के हिन्दी कहानीकामुकता गाँव की देवरानी जेठानीnifty.orgasstr.org lasiterSex stories by dudestergirls jim sinter xxxChris Hailey's Sex Storiesचुt girl hinde vdeoboyewe asstrसडक मे कण्डोम मिला और चोदाlittle family members, incest fiction.porn.comOh my god im cumming on this huge dildo very hardChase shivers runcache:U3yLtWvuYkkJ:awe-kyle.ru/~pervman/oldsite/stories/K001/KristentheCruiser/KristentheCruiser_Part3.htm blackmail farts ha-meuuuuhh oh me uuuh for youDeana Johns castle in the sandLittle sister nasty babysitter cumdump storiesmom son fuck and mom spray water from her vagina on the son's mouthcache:3IaxV28Y6coJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/erzieher7225.html nifty.org/nude double standardawe-kyle.ru windelcache:iLehP0J3lgsJ:awe-kyle.ru/~Chase_Shivers/Series/The%20Brown%20Spots/Brown_Spots_Chapter_18.html Trampoline Boy by DkshotaTrampoline Boy by Dkshotaevilnigl.comजँगल मे यारा के दोरान चुदाईRape-she tried to push my chest but unsuccessfully my dick move deeper into her pussynifty camp counselor whorecache:xOTXq3ucIfAJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/popilot6665.html?s=7 Mg ped oral story mall funbloomer candle light spankforskin kese katehe videorecits inceste orgie scaterotic fiction stories by dale 10.porn.comFötzchen klein jung geschichtenferkelchen lina und muttersau sex story asstrcache:0MEB85Sn72cJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/roger3287.html Выебу тебя сладко и глубокоसडक मे कण्डोम मिला और चोदाpza sf fantasycache:XypYOJqvnYAJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/baracuda1967.html erotic fiction stories by dale 10.porn.comcache:MJ-LO6JjTREJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/erzieher7633.html mother insisting on giving me a handjob before going to bedasstr Yannoumoto29"Master of River's bend"Sexy story ek Bar raste me gujri ki fudi mil gayiपति ने चुदवा के शर्त जीतीnepi storyferkelchen lina und muttersau sex story asstrcache:ajLO0_CIsqoJ:awe-kyle.ru/~Dandy_Tago/RP/MommysLittleMan_01.html awe-kyle.ru kleinefutanari little celebपैंट शर्ट में दीदी माल लग रही चुदाईhppt// preetinandi.comjunge tittchen tortur geschichten"Master of River's bend"Enge kleine fotzenLöcher geschichtenLittle sister nasty babysitter cumdump storiesSex story lina das kleine schoko ferkelchenCudai karvakr ladki ki nokreकितने हरामियों को दूध पिलाई हे अपने इन थनों सेnancys in charge part 11girl pessing hehend the fuckingferkelchen lina und muttersau sex story asstrKleine Löcher enge fötzchen geschichten perversपराये मर्द ने मामी की चुत चाटी ओर चोदाfötzchen erziehung geschichten perversawe.kyle.ru german pornstorieshe gently removed my Wears and sucked my breasts and we sex